da Vinci Denkmöbel

Ergonomische Möbel | Ergonomie und Service in Köln

Dormo Novo - Naturbettsystem

Produkt in unserer Ausstellung
Lieferzeit ca. 4 Wochen
Produkt kann bis zu 4 Wochen kostenlos getestet werden
  • Das hochflexible Federelement als zentrale Komponente des Systems
    © Dormo Novo Das hochflexible Federelement als zentrale Komponente des Systems
  • Der Einlegerahmen, die Basis des Systems, wird in ein Bettgestell eingelegt
    © Dormo Novo Der Einlegerahmen, die Basis des Systems, wird in ein Bettgestell eingelegt
  • Das Federlement besteht aus 80 Eschenholzleisten, die in 2 Ebenen auf Latexstreifen gelagert sind
    © Dormo Novo Das Federlement besteht aus 80 Eschenholzleisten, die in 2 Ebenen auf Latexstreifen gelagert sind
  • Die Naturlatexmatratze wird mit seitlichem Reißverschluss mit dem Federelement verbunden
    © Dormo Novo Die Naturlatexmatratze wird mit seitlichem Reißverschluss mit dem Federelement verbunden
  • Einlegerahmen, Federlement und Naturlatexmatratze sind aufeinander abgestimmt
    © Dormo Novo Einlegerahmen, Federlement und Naturlatexmatratze sind aufeinander abgestimmt
  • Das Wollunterbett wirkt temperaturausgleichend und wärmeregulierend
    © Dormo Novo Das Wollunterbett wirkt temperaturausgleichend und wärmeregulierend

Dormo Novo ist ein hochflexibles Naturbettsystem in bester Verarbeitung. System bedeutet, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Die Basis bildet der Einlegerahmen, der in ein vorhandenes Bettgestell eingelegt wird. Darauf wird das Federelement gelegt. Ein Federelement besteht aus 2 Ebenen mit jeweils 40 Holzleisten, die auf mehreren Latexstreifen angeordnet sind. Das Federlement ist die zentrale Komponente des Systems. Hochflexibel nimmt es jede Körperkontur auf, passt sich jeder Bewegung des schlafenden Menschen sofort an und vermittelt dennoch eine gewisse Festigkeit. Bereits das Liegen auf den Holzleisten ist erstaunlich komfortabel. Das Federelement wird mit einer speziellen Naturlatexmatratze bedeckt, die den Liegekomfort noch einmal erhöht. Schließlich werden Einlegerahmen, Federelement und Latexauflage mit einem Unterbett aus naturbelassener Schafschurwolle oder Wildseide versehen. Das Unterbett hat die Funktion einer "Klimazone", da es das Wärmerückhaltevermögen des Systems reguliert und temperaturausgleichend wirkt.

Technische Informationen: 
  • Holzleisten: Esche
  • Latex: 100% Naturlatex
  • Stoff: Baumwollgewebe
  • Matratze: 100% Naturlatex
  • Bezug: Baumwolle naturbelassen
  • Schurwolle: aus kbT per Hand geschoren und sortiert, naturbelassen
  • Wildseide: 100% Wildseide, abgekocht und entbastet